Newsletter

NEWSLETTER
 
Neues aus dem Referat Förderschule
August 2018
 
von Ulrich Jung - RPZ Heilsbronn am 28. August 2018
 
 
Liebe Kolleginnen und Kollegen
 
Bevor Sie der Alltag und das neue Schuljahr wieder mit Beschlag belegen, will ich die Gelegenheit nutzen, einige Hinweise und Lektürevorschläge weiterzuleiten.

Herzliche Grüße und (für Alle, die Ferien haben) noch gute Erholung
Ulrich Jung
 


Deutsch-türkische Selbsthilfeplattform von der Lebenshilfe eröffnet
www.Kendimiz.de ist eine neue Selbsthilfeplattform für Angehörige von Menschen mit Behinderung und türkischem Migrationshintergrund.
Weiterlesen...


Ein Lied mit den Händen hörbar machen
Reggae Gebärden
In einer BvB Klasse an der Berufsschule Hören und Sprache in Nürnberg haben die SuS ein cooles Projekt in Angriff genommen. Zu sehen und zu hören hier.

Ein Interview mit einer Gebärdendolmetscherin, die z. B. den Eurovision Song Contest übersetzte, kann man auf nordbayern.de nachlesen.

Und noch ein interessanter Link zum Thema Barrierefreiheit und Kultur:
Eine Seite, die Angaben zur Barrierefreiheit von Veranstaltungen in Mittelfranken kommuniziert. Andererseits – sollte es mehr und mehr eine Selbstverständlichkeit werden, auch im kulturellen Betrieb die Vielfalt menschlichen Lebens mitzudenken. Aber solche Initiativen sind Bausteine und Schritte auf einem langen Weg.


Unterricht digital
Eine Sammlung von hilfreichen Apps
Immer besser und nützlicher werden mobile digitale Endgeräte (Tablet, Handy). Mit den richtigen Apps kann man damit fast alles machen – schnell und handlich. Auf der Website „Medien für die Schule“ werden solche Anwendungen speziell für den Einsatz in der Schule vorgestellt. Im RU bieten sich Fotos, Film- und Tonaufnahmen an, um die SuS selber kreativ werden zu lassen. Im Umgang mit ihren Handys sind sie meistens recht fit – und hochmotiviert.
Weiterlesen...


Dauerthema: Pränatal Diagnostik
Angesichts fortschreitender Medizintechnik werden die Möglichkeiten zur Pränatal Diagnostik immer besser, zuverlässiger und risikoärmer. Ein sehr schweres Thema, vor allem wenn man in der Praxis einerseits die Lebensfreude von Kindern mit Behinderungen erlebt aber auch, wie Familien und Eltern an den Belastungen leiden oder gar zerbrechen.

Zwei Links zu dem Thema:
- Woche für das Leben
- Pressemeldung der Caritas (pdf-Datei)


Eine Website mit vielem gutem Material
Fundgrube Reli
Eine Website mit vielem gutem Material für den RU im Förderschulbereich Hören – und alle anderen

Meine Kollegin Martina Eberle-Kraus hat mich auf diese Internetseite aufmerksam gemacht. Das Projekt von Frau Zimmermann wird dort so beschrieben: „Dem virtuellen Reli-Ordner hier im Netz entspricht ein 'richtiger' Ordner für Religion, der jahrgangsübergreifend die Schüler im Religionsunterricht während ihrer Schulzeit begleitet.“
Tatsächlich lässt sich zu praktisch jedem relevanten Thema Material in dem Ordner finden. Die Texte sind einfach und gut – und mit Gebärden. Als Zielgruppe sind auch SuS mit dem Förderschwerpunkt Lernen und gE anzusehen.
Eine wahre Fundgrube – viel Erfolg beim Stöbern.
Weiterlesen...


Sonderpädagogische Fachzeitschrift
Fördermagazin
Eine sonderpädagogische Fachzeitschrift zu abonnieren ist teuer und viele der Artikel befassen sich mit Inhalten, die für den RU keine Bedeutung haben. Das „Fördermagazin Grund- oder Hauptschule“ bietet einen Service, der aber interessant ist. Man kann einzelne Artikel der Themenhefte zum Download für wenig Geld beziehen.
Den Überblick über die erschienenen Hefte für die Sekundarstufe finden sich hier.
Wenn man auf ein Heft, das interessant erscheint, klickt, erscheinen alle Beiträge mit kurzen Inhaltsangaben.
Die Hefte für die GS findet man hier.


Wenn Kinderseelen leiden ...
Unbdedingt lesen
Immer mehr Kinder leiden unter emotional-sozialen Problemen, nicht nur an den Förderschulen. Prof. Dr. Opp vermittelt in einem überaus lesenswerten Artikel in der Zeitschrift „Spuren“ des vds-Bayern einen Einblick in die entwicklungspsychologischen und politischen Ursachen dieser Störungen und gibt zudem sehr praxisrelevante Hinweise. Herzlichen Dank, dass ich den Artikel auf unsere Homepage stellen durfte – unbedingt lesen.
Weiterlesen...


Spielfreude gefragt
Freie Plätze
Fortbildung zum Darstellenden Spiel im RU:
7.-9.11.2018 im RPZ Heilsbronn

In Unterrichtssituationen mit einer stark heterogenen Schülerschaft, wie (nicht nur) an Förderschulen und in inklusiven Settings, sind kreative Unterrichtsformen wie das Rollenspiel wichtige Unterrichtsmethoden.
Wir werden verschiedene Spielformen ausprobieren und eine verantwortliche Anleitung einüben.
Weiterlesen...

Bildnachweis: 1,3,5) Pixabay, 2,4,8,9) UJung

Der Newsletter Förderschulen wird herausgegeben von Ulrich Jung, Referat Förderschulen, Religionspädagogisches Zentrum Heilsbronn, Abteigasse 7, 91560 Heilsbronn.
E-Mail: jung.rpz-heilsbronn@elkb.de, Web: foerderschule.rpz-heilsbronn.de