Gemeinsame Schulfeiern im multireligiösen Kontext

Grundlagen und Modelle für gemeinsame Feiern in einem multireligiösen Schulkontext

 

In einer sich immer vielfältiger entwickelnden multikulturellen Gesellschaft stehen viele Schulen vor der Herausforderung, religiöse Feiern so zu gestalten, dass alle Mitglieder der Schulfamilie davon angesprochen werden. Wir wollen die Verantwortlichen vor Ort dabei unterstützen. Dazu stellen wir hier Richtlinien, Grundlagen, theologische Beiträge und Materialien  zur Verfügung. Modelle und Gestaltungsanregungen sollen folgen.

Allen Autoren und denen, die uns Modelle aus ihrer Praxis zur Verfügung gestellt haben, sei herzlich gedankt, ebenso den Verlagen, die uns erlaubt haben, Texte abzudrucken.

Vielleicht möchten auch Sie als Nutzerinnen und Nutzer sich an diesem Prozess beteiligen. Dann sind Sie gebeten, uns eigene Ideen oder Vorschläge (am besten per Mail) zuzuschicken. Bitte geben Sie dabei Quellen und Verfasserschaft an und ob Sie einer Veröffentlichung (auch digital) zustimmen.

Inhalt:

  1. Richtlinien der ELKB für religiöse Begegnungen zwischen Christen, Juden und Muslimen
  2. Theologische Beiträge zur gemeinsamen Feier im multireligiösen Kontext
    (Andreas Renz / Rainer Oechslen / Moussa Al-Hassan Diaw, Bülent Ucar / Marcus Schroll)
  3. Amtliche Verlautbarungen
  4. Hinweise zur Gestaltung einer gemeinsamen religiösen Feier von Christen, Juden und Muslimen
  5. Formen des täglichen (Schul-)Gebets
  6. Literaturliste
  7. Modell: "Steine, die Gold wert sind"

Konzeption und Redaktion:
Thomas Barkowski, Heilsbronn / Hans Burkhardt, Heilsbronn / Norbert Weidinger, München

" />