Newsletter

NEWSLETTER
 
Neues aus dem Referat Grundschule
Juni 2021
 
von Sabine Keppner - RPZ Heilsbronn am 9. Juni 2021
 
 
Liebe Kolleginnen und Kollegen,
 
ich hoffe, Sie hatten endlich einmal wieder ein paar ruhige erholsame Tage in den Pfingstferien, vielleicht mit einem Cafè-/Biergartenbesuch oder sogar "richtig" Urlaub. Die Inzidenzzahlen gehen zurück, die Impfquote steigt. In den letzten Wochen wurden etliche Lockerungen ermöglicht. Das fühlt sich so nach Leben an. Ich hatte bei einem Stadtbummel mit den offenen Geschäften und Cafés, einem Straßenmusikanten und vielen gut gelaunten Menschen ringsum den Gedanken: "Das fühlt sich wie Auferstehung an." Ja, raus aus den verschlossenen Häusern, dem Sich-verstecken, der Angst und dem absoluten Kontaktvermeiden – LEBEN. Ostern, Pfingsten, diese biblischen Geschichten werden für mich in diesen Tagen lebendig und greifbar. Ich kann mir vorstellen, dass es für die Anhänger Jesu damals ähnliche Gefühle waren: neue Zuversicht, neuer Mut, nach vorne schauen. Anders als vorher, ein bisschen verschreckt, mit einigen Wunden und Narben an der Seele, aber wieder Leben wagen. Auch wenn noch nicht alles gut ist und wenn die Gefahr bestehen sollte, dass es im Herbst nochmal anders wird: JETZT jeden Schritt genießen, der möglich ist.

Im Zuge der sinkenden Inzidenzzahlen gibt es jede Menge Änderungen, auch für den Schulbetrieb und den Religionsunterricht. Mit diesem Newsletter muss ich Ihnen viel zu lesen zumuten. Deshalb fasse ich mich (ausnahmsweise :-)) im Anschreiben einmal kurz.

Bleiben Sie behütet!
Ihre Sabine Keppner
 


RPZ
Amtliches
Auf der Homepage des RPZ finden Sie neue KMS zur aktuellen Situation an den Schulen (u. a. darf bzw. muss wieder Fachunterricht in übergreifenden Gruppen stattfinden) sowie zur Klassen- und Gruppenbildung im nächsten Schuljahr.

Außerdem gibt es nach § 15 Abs. 5 Satz 2 der Grundschulordnung die Möglichkeit eines Verzichtes auf eine Note im Jahreszeugnis, wenn keine valide Leistungserhebung im Religionsunterricht möglich war.


RPZ
Gottesdienste zum Schulabschluss
Je nach Inzidenzzahlen und aktuellen Regelungen können, in kleinem Rahmen und in Absprache mit der Schulleitung, wie im letzten Schuljahr Schulabschlussfeiern stattfinden.
Weiterlesen...


RPZ
Medientipps
Die EMZ hat eine ganze Reihe von digitalen Kamishibais angekauft, die sich sowohl für Distanzunterricht, als auch für die Arbeit mit Whiteboards eignen. Außerdem wurde die Reihe von Bilderbuchkinos erweitert.

Der Autor und Dozent Rainer Oberthür bietet auf seiner Homepage ebenfalls jede Menge "Digitales" an. Schauen Sie doch mal rein.


RPZ
Digital
Unsere Kollegin Claudia Dürr hat auf dem neuen YouTube-Kanal Gedanken zu GEIST-Vollen Videokonferenzen veröffentlicht.

Außerdem bietet die EMZ Religionslehrkräften und haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen der Evangelischen Landeskirche die Möglichkeit, ACTIONBOUND kostenlos zu nutzen. Mit der Website und App können digitale Schnitzeljagden für den Religionsunterricht, für Konfirmationsgruppen, die Jugend- und Bildungsarbeit erstellt werden. Die Nutzung ist für ein Jahr kostenlos. Eine Verlängerung der Aktion ist geplant.


RPZ
Fortbildungen
Ab September findet ein Kurs zum Thema "Digitale Unterrichtsbausteine (ReliLab)" statt. ReliLab ist ein komplett neu erarbeitetes Fortbildungsprogramm für Religionspädagogik und Digitalisierung. Es gibt verschiedene Lernbausteine, wie z. B. Breakout Games, Comics /E-Books, Digitale Jugendarbeit, Kollaboration, Kommunikation mit Eltern und Schüler*innen, Lehren und Lernen mit Wordpress gestalten, Schüler*innenvideos / Erklärvideos, Social Media: Instagram und TikTok, Spielend lernen mit H5P, Theologisieren mit Erzählfilmen.
Der Kurs richtet sich an Religionslehrkräfte aller Schularten. Bei Teilnahme an allen Modulen gibt es ein Abschlusszertifikat, die Teilnahme an einzelnen Modulen ist aber ebenso möglich. Er erstreckt sich über einen Zeitraum vom 9.9.2021 – 10.05.2022. Die genaue Ausschreibung ist ab nächster Woche auf der Homepage des RPZ zu finden.
Weiterlesen...


Was Sie sonst noch interessieren könnte
EKD-Text zur Digitalisierung
Die EKD hat eine neue Denkschrift mit dem Titel "Schöne neue Welt – Menschenrechte und Digitalisierung" herausgegeben, die umfassende theologische und ethische Gedanken zu diesem Thema beinhaltet.

Stellenausschreibung KITA-Verband
ACHTUNG: Termin 21.06.2021!
Hinweisen möchte ich noch auf eine Stellenausschreibung als Schwangerschaftsvertretung im KITA-Verband.

Der Newsletter Grundschule wird herausgegeben von Sabine Keppner, Referat Grundschule, Religionspädagogisches Zentrum Heilsbronn, Abteigasse 7, 91560 Heilsbronn.
E-Mail: sabine.keppner@rpz-heilsbronn.de, Web: grundschule.rpz-heilsbronn.de


Bildnachweis: 1) Sabine Keppner, 2) Pixabay, 3) Ulrich Walter/PI Villigst, 4) Don Bosco Medien, 6) © npstockphoto / Fotolia