Newsletter

NEWSLETTER
 
Neues aus dem Referat Real- und Wirtschaftsschule
März 2020
 
von Sabine Schwab - RPZ Heilsbronn am 24. März 2020
 
 
Liebe Kolleginnen und Kollegen,
 
„Carpe Diem!“ – „Nutze den Tag!“, so könnte man diese Zeit vielleicht auch überschreiben! Eine Zeit, in der die Schulen, Kitas und oft auch Büros wegen Corona geschlossen sind und die Betriebsamkeit dadurch heruntergefahren wird. Eine Zeit, in der man achtsam mit sich selbst und mit anderen Menschen umgehen sollte, damit die Ansteckung mit dem Corona-Virus eingedämmt wird und vor allem ältere Menschen oder Risikogruppen nicht in Gefahr gebracht werden. „Carpe Diem!“ könnte in dieser Zeit doch auch Entschleunigung und Achtsamkeit für uns alle im positiven Sinn bedeuten, dem immer schneller und besser werden - Wollenden eine Bremse zu verpassen, sich des Moments, in dem man lebt, in dem man gesund ist, bewusst zu werden und auch dankbar dafür zu sein. „Carpe Diem!“ - Nützen Sie die Zeit – auch für sich, um sich Ihrer sozialen Kontakte bewusst zu werden, sie vielleicht jetzt etwas anders zu pflegen! Werden Sie kreativ und bleiben Sie dabei gesund!

Die Angebote, die wir im RPZ für Sie digital zusammengestellt haben, finden Sie hier in diesem Newsletter. Aber nützen Sie auch die Angebote der Kirchen, die es über facebook oder an anderen Stellen gibt.

Da auch ich momentan im Homeoffice arbeite, können Sie mich weiterhin gerne per E-Mail erreichen. Bis zu den Osterferien rufe ich sie regelmäßig ab und kann so für Sie da sein. Mit Beginn der Osterferien habe dann auch ich 2 Wochen Urlaub!

Bleiben Sie behütet und vor allem gesund in diesen außergewöhnlichen Zeiten und seien Sie herzlich gegrüßt von mir!

Ihre Sabine Schwab
 


Angebote für einen digitalen RU
Religionsunterricht zu Hause
Trotz der geschlossenen Schulen können Sie Ihren Schüler*innen Angebote machen, damit der Religionsunterricht nicht ganz ausfallen muss. Auf diesen Seiten finden Sie schulartübergreifend Materialien! Bitte prüfen Sie selbst und passen gegebenenfalls an, damit es für Ihre Situationen geeignet ist!
Weiterlesen...


Spirituelle Angebote in Zeiten von Corona
Hier finden Sie einen Schulgottesdienst per messenger zum Mitmachen, eine digitale Schulandacht und den täglichen "Morgengruß in Corona-Zeiten".
Weiterlesen...


Schulseelsorge in Zeiten von Corona
Hintergrundinformationen und Materialien für Schulseelsorger*innen
Weiterlesen...


"Glaube wird sichtbar: Virtuelle Expeditionen in heilige Räume"
Glaube in einer mediatisierten Welt lässt sich an unterschiedlichen Orten wahrnehmen. Schüler*innen begegnen diesen Orten des Glaubens im Alltag, etwa wenn sie auf YouTube ein Video schauen, oder im Urlaub religiöse Bauwerke betreten, aber auch im Familien- und Bekanntenkreis miteinander ins Gespräch kommen. Dabei kommunizieren sie auch selbst, was ihnen wichtig im Leben ist, beim Kommentieren von Videos, Gestalten von eigenen Glaubensbekenntnissen und Deuten des Kirchenraums.

Eine hierfür gestaltete Unterrichtseinheit von Jens Palkowitsch-Kühl, Esma Öger-Tunc und Eva-Maria Leven: Glaube wird sichtbar. Wahrnehmung und Kommunikation von Glauben in unterschiedlichen Räumen des Lebens der Schüler/-innen findet sich in den RPI Impulsen 2018/3, das Material dazu im Downloadbereich.

Der Newsletter Real- und Wirtschaftsschulen wird herausgegeben von Sabine Schwab, Referat Real- und Wirtschaftsschulen, Religionspädagogisches Zentrum Heilsbronn, Abteigasse 7, 91560 Heilsbronn.
E-Mail: schwab.rpz-heilsbronn@elkb.de, Web: realschule.rpz-heilsbronn.de