Tagungsstättenbetrieb läuft wieder an

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Gäste, der Tagungsstättenbetrieb im RPZ ist mit eingeschränkter Kapazität wieder möglich.

Wir haben eine Reihe von Vorsichtsmaßnahmen (siehe Merkblatt zum Schutz vor Ansteckungen mit dem Corona Virus) getroffen und werden voraussichtlich bis zur Sommerpause nur mit maximal halber Kapazität das Haus belegen.

Für den Religionsunterricht im Übergang haben wir für Sie Materialien zusammengestellt und online verfügbar gemacht, die in der jetzigen Situation eingesetzt werden können. Außerdem finden Sie auf unserer Homepage

Hinweisen möchten wir auch darauf, dass das RPZ Heilsbronn Lehrer*innen mit dem Fach Evangelische Religionslehre telefonische Beratung zu Fragen in der Zeit von Corona und deren Auswirkungen anbietet.

Gruppen und Gäste, deren geplanter Aufenthalt im Religionspädagogischen Zentrum in den betroffenen Zeitraum fällt, bitten wir um Verständnis und hoffen, Sie zu einem anderen Zeitpunkt wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

Und so stelle ich uns alle unter die Zusage: „Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit“. (2. Timotheus, 1,7)

Herzliche Grüße
Klaus Buhl
Direktor

Haupteingang RPZ Heilsbronn
" />