Puzzle

Ausbildung "Philosophische Gesprächsführung"

Fortbildungsdetails

Ziele / Inhalte

Um die Dimensionen des Philosophierens/Theologisierens zu erfassen, reicht es nicht, darüber zu sprechen. Philosophieren muss erlebt werden! Die vierteilige Zusatzausbildung "Philosophische Gesprächsführung" vermittelt Theorie und Praxis der philosophischen Gesprächsführung mit Kindern und Jugendlichen. Wesentliches Element der Fortbildung ist - ausgehend von philosophischen und theologischen Fragen, die Kinder bewegen - das eigene Philosophieren mit den TeilnehmerInnen sowie die Reflexion des Erlebten. Durch eigenes Tun entwickeln die TeilnehmerInnen Sicherheit in der praktischen Umsetzung eines philosophischen/theologischen Gesprächs, tauschen sich über die Anknüpfungsmöglichkeiten im Rahmen eines kompetenzorientierten Religionsunterrichts aus und erwerben so - auch über die Unterrichtspraxis hinaus - eine fundierte philosophische Gesprächsführungskompetenz.
Bei erfolgreichem Abschluss der vier Module erhalten die TeilnehmerInnen das Zertifikat "Philosophische Gesprächsführung mit Kindern und Jugendlichen" der Akademie Philosophische Bildung und WerteDialog München

Termine und Inhalte (F1-F4):
Montag, 27. Januar 14.30 Uhr bis Dienstag, 28. Januar 17.00 Uhr: Wer bin ich? (F1)
Freitag, 06. März 14.30 Uhr bis Samstag, 07. März 17.00 Uhr: Ich und die Anderen. (F2)
Montag, 04. Mai 14.30 Uhr bis Dienstag, 05. Mai 17.00 Uhr: Was ist die Welt? (F3)
Donnerstag, 16. Juli 14.30 Uhr bis Samstag, 18. Juli 17.00 Uhr: Was ist wertvoll? (F4)

Zusätzliche Informationen

Veranstalter: Bischöfliches Ordinariat Würzburg, Hauptabteilung III Religionsunterricht, in Zusammenarbeit mit der Akademie Philosophische Bildung und WerteDialog München

Gerlinde Krehn, Dipl. Rel. Päd., ist Trainerin für philosophische Gesprächsführung und Trainerin für Bibliolog.
Thomas Riebel, Dipl. Theol., ist Trainer für philosophische Gesprächsführung und arbeitet als Fortbildungsreferent im Schulreferat der Diözese Würzburg.

Ort: Ausbildungshotel Markushof, Gadheim
Übernachtungsmöglichkeiten sind im Bildungshaus gegeben. Bitte bei der Anmeldung im Feld Bemerkungen angeben, wenn kein Zimmer benötigt wird.

Kosten: pro Modul Euro 100 (inkl. Unterkunft und Verpflegung). Auf Antrag können für RL i.K. bis zu 50% der Kosten erstattet werden.

Anmeldung bis 14.12. erforderlich!
Die Anmeldung bezieht sich auf die Teilnahme an allen 4 Modulen!

Anmeldungen bitte über FIBS.

Kurs-Nr.

--

Zeit

27.–28.01.2020

Leitung

Dipl.Rel.päd. (FH) Gerlinde Krehn
Dipl.Theol. Thomas Riebel

Lehrgangsort

Ausbildungshotel Markushof
Veitshöchheim

Zielgruppen

  • Lehrkräfte
  • Religionslehrkräfte

Kategorie

  • Grundschule
  • Mittelschule
  • Realschule
  • Wirtschaftsschule
  • Förderschulen
  • Berufliche Schulen
  • FOS/BOS
  • Gymnasium

Veranstalter

--

Teilnehmerzahl

genug

Anmeldung

Jetzt anmelden

" />