KursteilnehmerInnen des RPZ Heilsbronn im Stuhlkreis

"Glaubst Du noch oder denkst Du schon?"


Säkularisierung – Konfessionslosigkeit – neuer Atheismus (Reihe "Weltanschauungen im Gespräch")

Fortbildungsdetails

Ziele / Inhalte

Jugendweihe statt Konfirmation?
Naturwissenschaft gegen Schöpfungsglaube?
Die christlichen Kirchen und auch der evangelische Religionsunterricht sind herausgefordert, sich der Kritik, den Herausforderungen und Anfragen unserer Zeit zu stellen, die durch Säkularisierung, Konfessionslosigkeit und neuen Atheismus an unseren Glauben gestellt sind, und die von vielen Menschen innerhalb und außerhalb der Kirche übernommen werden.
In Form von Vorträgen, Diskussionsrunden und in einer direkten Begegnung mit Vertretern von Konfessionslosenverbänden (z. B. HVD) wird das Thema dialogisch-kritisch in den Blick genommen.

Zusätzliche Informationen

Herr Dr. Pöhlmann ist Landeskirchlicher Beauftragter für Sekten- und Weltanschauungsfragen in München. Der Lehrgang wird mitgeleitet von Pfarrer Herbert Dersch, Pfarrer Mark Meinhard, Pfarrerin Susanne Menzke, Pfarrerin Anne Salzbrenner und Michael Raisch.
Kooperation mit der Evangelischen Tagungsstätte Wildbad Rothenburg o. d. T.
In den Lehrgangszeitraum fällt der Buß- und Bettag. Dieser Tag ist bis 13:00 Uhr fester Bestandteil der Reihe
"Weltanschauungen im Gespräch".
Bitte geben Sie bei der Bewerbung Ihre Konfession an.

Kurs-Nr.

93-828

Zeit

20.–22.11.2017

Leitung

Kirchenrat Dr. Matthias Pöhlmann

Lehrgangsort

Rothenburg ob der Tauber
Rothenburg ob der Tauber

Zielgruppen

  • Lehrkräfte
  • Religionslehrkräfte
  • Fachberater*innen
  • Schulpsycholog*innen
  • Pfarrer*innen
  • Erzieher*innen
  • Interessierte an Weltanschauungsfragen

Kategorie

  • Berufliche Schulen
  • Förderschulen
  • FOS/BOS
  • Grundschule
  • Gymnasium
  • Mittelschule
  • Realschule
  • Wirtschaftsschule

Veranstalter

Institut für Lehrerfortbildung am RPZ

Anmeldungen bitte auf dem Dienstweg, für staatliche Lehrkräfte über FIBS, für kirchliche MitarbeiterInnen mit dem amtlichen Formular B.

Teilnehmerzahl

genug

Anmeldung

Jetzt anmelden

" />