Puzzle

Sich liebevoll anschauen


Beichtangebote im Konfi-Kurs

Fortbildungsdetails

Ziele / Inhalte

In den meisten (lutherischen) Kirchengemeinden gehört zur Konfirmation ein Beichtgottesdienst. Dazu werden in der Regel neben den Konfis auch deren Familien eingeladen. Die meisten Teilnehmenden werden nicht sehr vertraut mit kirchlichen Ritualen sein. Traditionelle Beichtgebete erscheinen mindestens irritierend, vielleicht sogar abstoßend.
Wie können wir heute Beichte so gestalten, dass darin ein zugewandtes Angebot wahrgenommen werden kann? Wenn Beichten bedeutet, sich in der Gegenwart Gottes liebevoll anzuschauen - wie könnten ansprechende Rituale solcher "Blicke in den Spiegel" schon während des Konfi-Kurses eingeübt werden?

Mit diesen Fragen beschäftigt sich der Fachtag.

Beginn: 10.30 Uhr
Ende:    16.30 Uhr

Kosten (inkl. Mittagessen, Kaffee/Tee und Kuchen): 20 Euro (Barzahlung)

Kurs-Nr.

KA-0120

Zeit

21.01.2020

Leitung

Pfarrer Herbert Kolb
Prof. Dr. Michael Fricke

Lehrgangsort

Religionspädagogisches Zentrum Heilsbronn
Heilsbronn

Kategorie

  • Konfirmationsarbeit

Veranstalter

Referat Konfirmationsarbeit am RPZ Heilsbronn

Für diese Veranstaltung können Sie sich nur online anmelden (s. Button unten).

Teilnehmerzahl

genug

Anmeldung

Jetzt anmelden

" />