Puzzle

Von Angst und Vertrauen


Lieder - Geschichten - Gestaltungsideen

Fortbildungsdetails

Ziele / Inhalte

Was gibt mir Halt in schwierigen Zeiten? Wie finde ich Zuversicht, gute Wege zu entdecken? Solche Fragen finden ihren guten Ort in der Religionspädagogik.
Anhand von Liedern, Geschichten und Gestaltungsideen nehmen wir Gefühle ernst und denken darüber nach, wie Vertrauen wachsen kann und in ganz unterschiedlichen Situationen stärkt. Die musikalische Einführung in das Thema übernimmt Dr. Matthias Stubenvoll, Referent für Musikpädagogik am Gottesdienstinstitut. Der erfahrene Fortbildner und Professor für Religionspädagogik Dr. Frieder Harz nimmt mit uns biblische Geschichten in den Blick.
Durch die Teilnahme an der Fortbildung
- erweitern Sie Ihr Repertoire an Liedern, Geschichten und Gestaltungsideen rund um Vertrauen,
- gewinnen Sie an Sicherheit im Umgang mit unterschiedlichen Gefühlen und Situationen,
- stärken Sie das Vertrauen ins Leben und in Gott, ohne Schwieriges auszublenden. 

Zusätzliche Informationen

Kooperation mit dem Evangelischen KITA-Verband Bayern e.V.

Kurs-Nr.

103-811

Zeit

24.–26.10.2022

Leitung

Pfarrerin Susanne Menzke
Dipl.Rel.päd. (FH) Sabine Keppner

Lehrgangsort

Religionspädagogisches Zentrum Heilsbronn
Heilsbronn

Zielgruppen

  • Religionslehrkräfte
  • Kita-Pädagog*innen
  • Dozent*innen für Theologie/Religionspädagogik an der FAkS

Kategorie

  • Grundschule
  • KITA

Veranstalter

Institut für Lehrerfortbildung am RPZ Heilsbronn

Anmeldungen bitte auf dem Dienstweg, für staatliche Lehrkräfte über FIBS, für kirchliche Mitarbeiter*innen mit dem amtlichen Formular B.

Anmeldung

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.

" />