Puzzle

"Wenn Sterne funkeln und glitzern lernen"


Mit Kindern Mitmach-Verkündigungsspiele gestalten

Fortbildungsdetails

Ziele / Inhalte

Mit Geräuschen und Bewegungen lassen sich einzelne szenische Momente oder ganze Geschichten als lebendiges Mitmachtheater entwerfen. Alle dürfen spielen und unterschiedliche Spielhandlungen erforschen. Probezeiten und Auswendiglernen werden auf ein Minimum reduziert. Auf diese Weise eignen sich Mitmach-Verkündigungsspiele hervorragend, um mit kleinen Kindern eine Erzählung oder (ab 4 Jahren) die Verkündigung eines Gottesdienstes zu gestalten.
Mit methodischen Impulsen des darstellenden Spiels werden wir grundlegende Anleitungs- und Spielvarianten kennenlernen und ihre Einsatzmöglichkeiten mit Blick auf unterschiedliche Gruppen, Räume, gottesdienstliche Anlässe und Gestaltungsmöglichkeiten reflektieren. Dabei arbeiten wir praxisorientiert, so dass alle Teilnehmenden neben einer erweiterten Spiel- und Anleitungskompetenz selbst erarbeitete Bausteine eines eigenen Mitmachspiels für ihre KITA oder Schule mit nach Hause nehmen können.

Zusätzliche Informationen

Kooperationslehrgang mit dem evangelischen KITA-Verband und dem Gottesdienstinstitut.

Kurs-Nr.

98-809

Zeit

11.–13.03.2020

Leitung

Pfarrerin Susanne Menzke
Pfarrer Jens Uhlendorf

Lehrgangsort

Religionspädagogisches Zentrum Heilsbronn
Heilsbronn

Zielgruppen

  • Religionslehrkräfte
  • Lehrkräfte
  • Pädagogisch Mitarbeitende in KITAs
  • Pfarrer*innen

Kategorie

  • Grundschule
  • KITA

Veranstalter

Institut für Lehrerfortbildung am RPZ Heilsbronn

Anmeldungen bitte auf dem Dienstweg, für staatliche Lehrkräfte über FIBS, für kirchliche MitarbeiterInnen mit dem amtlichen Formular B.

Teilnehmerzahl

genug

Anmeldung

Jetzt anmelden

" />