Puzzle

Wer seid ihr denn? – Im Dialog mit den Freikirchen

Fortbildungsdetails

Ziele / Inhalte

An unserem Religionsunterricht nehmen immer wieder Schüler*innen mit freikirchlichem Hintergrund teil. Oft wissen wir nur wenig darüber, woher sie kommen und was sie glauben.
In einer zunehmend religiös und kirchlich vielfältigen Gesellschaft bietet die Fortbildung anlässlich des  Jubiläums "500 Jahre Täuferbewegung" die Möglichkeit, den Blick über den eigenen konfessionellen Erfahrungsbereich hinaus zu weiten.
Der Lehrgang setzt sich mit der Geschichte und den Grundlinien einzelner Freikirchen vor dem Hintergrund unterrichtlicher Praxis auseinander. Ein Podiumsgespräch mit Vertretern einzelner Freikirchen lädt zum offenen Dialog ein.

Zusätzliche Informationen

Die Veranstaltung wird von Armin Hamann, Dipl.-Religionspädagoge (FH), mitgeleitet und findet in Kooperation mit dem Ökumenereferat der Evang.-Luth. Kirche in Bayern statt.

Kurs-Nr.

101-825

Zeit

06.–08.12.2021

Leitung

Dipl.Rel.päd. (FH) Heide Hahn
Dipl.Rel.päd. (FH) Heidi Leupold

Lehrgangsort

Religionspädagogisches Zentrum Heilsbronn
Heilsbronn

Zielgruppen

  • Religionslehrkräfte

Kategorie

  • Grundschule
  • Mittelschule
  • Realschule
  • Berufliche Schulen
  • FOS/BOS
  • Förderschulen
  • Wirtschaftsschule

Veranstalter

Institut für Lehrerfortbildung am RPZ Heilsbronn

Anmeldungen bitte auf dem Dienstweg, für staatliche Lehrkräfte über FIBS, für kirchliche MitarbeiterInnen mit dem amtlichen Formular B.

Teilnehmerzahl

genug

Anmeldung

Jetzt anmelden

" />