Puzzle

Das gesteigerte Ich. Life-Coaching, Selbstoptimierung, Erfolgsutopien


(9. Tagung "Weltanschauungen im Gespräch")

Fortbildungsdetails

Ziele / Inhalte

Coaching-Angebote boomen. Menschen suchen nach Orientierung, Unterstützung in einem immer komplizierter werdenden Alltags- und Berufsleben. Beim Coaching gibt es unterschiedliche Methoden und Varianten. Hinzu kommt, dass der Begriff "Coaching" nicht geschützt ist. Dabei werden von einzelnen mitunter überzogene Versprechen in Aussicht gestellt. Die inneren Potenziale des Menschen sollen aufgespürt und zur Entfaltung gebracht werden. Was auf den ersten Blick verheißungsvoll klingt, kann in manchen Fällen zu Überforderung, Abhängigkeit und Manipulation führen.
Die 9. Tagung der Reihe "Weltanschauungen im Gespräch" nimmt auf interdisziplinärem Wege den Markt der Coaching-Angebote kritisch in den Blick. Was ist förderlich? Was ist problematisch? Religionswissenschaftliche, religionspsychologische, soziologische und theologische Perspektiven helfen dabei, Coaching- und Selbstoptimierungsangebote im Blick auf das Menschenbild genauer unter die Lupe zu nehmen. In der direkten Begegnung sollen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit einem Life-Coach ins Gespräch kommen.

Zusätzliche Informationen

Herr Dr. Pöhlmann ist Landeskirchlicher Beauftragter für Sekten- und Weltanschauungsfragen der ELKB, München.
Kooperation mit der Evangelischen Tagungsstätte Wildbad Rothenburg o. d. T.
In den Lehrgangszeitraum fällt der Buß- und Bettag. Dieser Tag ist bis 13:00 Uhr fester Bestandteil der Reihe "Weltanschauungen im Gespräch".
Es fällt ein Eigenbeitrag in Höhe von 20,00 Euro an.

Kurs-Nr.

107-822

Zeit

18.–20.11.2024

Leitung

Kirchenrat Dr. Matthias Pöhlmann

Lehrgangsort

Rothenburg ob der Tauber
Rothenburg ob der Tauber

Zielgruppen

  • Lehrkräfte
  • Religionslehrkräfte

Kategorie

  • Grundschule
  • Mittelschule
  • Realschule
  • Wirtschaftsschule
  • Berufs- und Berufsfachschulen
  • Berufliche Oberschulen (FOS/BOS)
  • Förderschulen
  • Gymnasium

Veranstalter

Institut für Lehrerfortbildung am RPZ Heilsbronn

Anmeldungen bitte auf dem Dienstweg, für staatliche Lehrkräfte über FIBS, für kirchliche Mitarbeiter*innen mit dem amtlichen Formular B.

Teilnehmerzahl

genug

Anmeldung

Jetzt anmelden

" />