Puzzle

Was glaube ich? - Was glaubst denn du?


Religiöse Haltungen und Einstellungen im Lehrberuf

Fortbildungsdetails

Ziele / Inhalte

"Was denken denn Sie darüber?", so haben mich Schüler*innen manchmal gefragt, wenn es um ethische Fragen oder Dilemmasituationen im Religionsunterricht ging. Oder "Glauben Sie eigentlich an Gott?", so bin ich ebenfalls öfter gefragt worden, wenn der entsprechende Lernbereich im Unterricht dran kam. Schüler*innen brauchen in diesen Fragen eine ehrliche, authentische Antwort, entweder um sich daran reiben zu können oder um eine Richtlinie für die eigene Meinungsbildung zu haben.
Aber, auch die eigenen Glaubensspuren als Lehrer*in brauchen im Lauf des Lebens Raum für Entwicklung oder Veränderung. Auch der eigene Glaube kann sich verändern und ist immer im Fluss ...

In diesen Tagen wollen wir uns Zeit nehmen, um unseren eigenen Glaubensfragen und -ideen auf die Spur zu kommen, um deren Entwicklung nachzuverfolgen, um neue Impulse dafür zu bekommen und um schließlich auch Antworten auf Fragen diese Themen betreffend geben zu können.

Kurs-Nr.

107-836

Zeit

08.–10.01.2025

Leitung

Dipl.Rel.päd. (FH) Sabine Schwab

Lehrgangsort

Religionspädagogisches Zentrum Heilsbronn
Heilsbronn

Zielgruppen

  • Religionslehrkräfte
  • Schulleiter*innen
  • Fachberater*innen
  • Schulpsycholog*innen
  • Seminarlehrkräfte

Kategorie

  • Grundschule
  • Mittelschule
  • Realschule
  • Wirtschaftsschule
  • Berufs- und Berufsfachschulen
  • Berufliche Oberschulen (FOS/BOS)
  • Förderschulen
  • Gymnasium

Veranstalter

Institut für Lehrerfortbildung am RPZ Heilsbronn

Anmeldungen bitte auf dem Dienstweg, für staatliche Lehrkräfte über FIBS, für kirchliche Mitarbeiter*innen mit dem amtlichen Formular B.

Teilnehmerzahl

genug

Anmeldung

Jetzt anmelden

" />