Fortbildungsangebote des Grundschulreferats

Für Halb- oder Ganztagesfortbildungen z. B. im AK Religionspädagogik, Pfarrer-Lehrerfortbildungen oder SCHILF biete ich folgende Themen an:

  • Philosophieren und Theologisieren mit Kindern
  • Konfessionell-kooperativer Religionsunterricht
  • Stimme, Haltung und Raumgesetze im Klassenzimmer
  • Umgang mit heterogenen Unterrichtsgruppen
  • Methoden und Gestaltungsmöglichkeiten rund um Erzählungen
  • Gespräche mit Kindern in die Tiefe führen

Sabine Keppner
Dipl.-Religionspädagogin (FH)
sabine.keppner[at]rpz-heilsbronn.de
Telefon: 09872 / 509-137

NEU: Nachdem die vier aufeinanderfolgenden Module für Philosophische Gesprächsführung mit Kindern nicht von genügend Teilnehmenden gebucht wurden, habe ich dieses Kursangebot umgestellt: Jeweils im Herbst und im Frühjahr soll im RPZ ein Kurs zum Thema Philosophieren und Theologisieren mit einem Schwerpunkt angeboten werden. So können sich sowohl Kolleg*innen anmelden, die erst einmal hineinschnuppern möchten, solche, die sich diese Methoden aneignen möchten, ohne die vollständige Zertifizierung, und auch Kolleg*innen, die die Weiterbildung bereits absolviert haben und etwas auffrischen bzw. neue Impulse bekommen möchten. Für den Oktobertermin haben Gerlinde Krehn und ich den Schwerpunkt "Theologisieren mit kreativen Methoden" gewählt.
Ideen für die nächsten Kurse sind z. B. "Philosophieren zu ethischen Themen", "Bilderbücher zum Philosophieren und Theologisieren", "Vertiefende Gesprächsführung" etc.

12. - 14.10.2022
"Wer ist eigentlich Gott für dich?"
Theologisieren mit Kindern und Jugendlichen

Sie möchten sich intensiv mit dem Lehrplan auseinandersetzen, die theologische Tiefe und die religionspädagogische Weite des Fachlehrplans für Evangelische Religion entdecken, gemeinsam mit Kolleg*innen kompetenzorientierte Methoden ausprobieren und Lernwege entwickeln?

Dazu bietet Ihnen der Wochenkurs im Dezember Gelegenheit. In diesem Wochenkurs werden schwerpunktmäßig ausgewählte Lernbereiche des Fachlehrplans in den Blick genommen.

28.11. - 02.12.2022
Woher, wohin, wozu? - Menschen brauchen Narrationen
Das Alte Testament neu entdecken
ENTFÄLLT!

21. - 23.03.2023
"Was können wir tun, dass es allen Kindern gut geht?"

19. - 21.04.2023
"Lieber Gott, segne flott!" - ???
Mit Kindern den Schatz von Ritualen heben

Sie starten gerne Projekte mit Ihrem/r katholischen Kollegen/in? Sie sind interessiert daran sich gemeinsam mit Ihren Kindern mit der katholischen Lerngruppe auszutauschen? Sie beteiligen sich am RUmeK Modell? Der konfessionell-kooperative Kurs, der im Wechsel jeweils in Heilsbronn bzw. Gars stattfindet, bietet Ihnen Gelegenheit sich mit katholischen Kolleg*innen auszutauschen, sich aus evangelischer und katholischer Sicht mit einem Thema zu beschäftigen, einen Blick in beide Lehrpläne zu werfen, das Konzept des konfessionell-kooperativen Religionsunterrichts kennen zu lernen und gemeinsam Lernwege nach diesem Konzept zu entwickeln.

19.10.2022
Konfessioneller RU mit erweiterter Kooperation
Präsenzveranstaltung für Religionslehrkräfte in Nordbayern

10.11.2022
Konfessioneller RU mit erweiterter Kooperation
Präsenzveranstaltung für Religionslehrkräfte in Südbayern

26. - 28.06.2023 in Gars
"Streit, Konflikte, Schuld - und dann?"
Mit Kindern heilsame Rituale der Versöhnung erschließen

Sie möchten Ihre Lehrerpersönlichkeit stärken? Sie sind interessiert daran sich mit Lehrkräften aus anderen Schularten auszutauschen oder arbeiten sogar in mehreren Schularten? Dann seien Ihnen die schulartübergreifenden Kurse ans Herz gelegt. Hier suchen wir jeweils hochkarätige Referenten, die Sie in Ihrer Persönlichkeit weiterbringen. Da diese Referenten oft mehr als den "normalen" Honorarsatz bekommen, wir Ihnen diese aber nicht vorenthalten möchten, fällt für diese Kurse meist ein Eigenbeitrag an.

Sie unterrichten in einer 1./2. Klasse und haben schon Kontakt mit der KITA bzw. würden ihn gerne haben. Sie finden es spannend, welche Gedanken um Gott und die Welt sich Kinder in der KITA machen, um diese in Ihrem Religionsunterricht aufzugreifen. Dann seien Ihnen die beiden Kurse empfohlen, die der Elementarbereich und das Grundschulreferat gemeinsam für KITA Mitarbeiter*innen und Religionslehrkräfte anbieten.

24. - 26.10.2022
Von Angst und Vertrauen
Lieder, Geschichten, Gestaltungsideen

01. - 03.02.2023
"Was ist für dich wichtig?"
Subjektorientierte Religionspädagogik in Kita und Grundschule

Sie sind Schulleiter*in oder Konrektor*in an einer Grundschule? Dann empfehle ich Ihnen den Besuch einer der drei Schulleitertagungen, die pro Jahr speziell für Sie angeboten werden. In diesen Tagungen stehen Grundfragen von Leitung und Gestaltung einer Schule als Lebensraum ebenso im Mittelpunkt, wie die Möglichkeit, das Fortbildungsthema anschließend in die eigene SCHILF einzubringen. Das Religionspädagogische Zentrum Heilsbronn als religiöser Bildungsort bietet den Hintergrund, Werte zu bedenken und miteinander darüber ins Gespräch zu kommen.

23. - 25.11.2022
Wege zur Achtsamkeit in der Schule

11. - 13.01.2023
Wahrnehmen - WERTschätzen - Wohlfühlen
Emotionale Intelligenz als Pendant zur kognitiven Bildung

27.02. - 01.03.2023
Humor und der Ernst des Lebens
Zu einer Haltung, die sich dann bewährt, wenn es eigentlich nichts zu lachen gibt

Etliche Kurse, die von anderen Schulreferent*innen angeboten werden, sind auch für die Grundschule geöffnet. Stöbern Sie doch mal ein bisschen.

Zum Kursangebot des RPZ

" />